Daylight Solutions

Molekulare Erkennung und Bildgebungssysteme

Daylight Solution wurde im Jahre 2004 von Tim Day gegründet, um breitbandig durchstimmbare Laser im mittleren Infrarot von 4 bis 12µm (830 bis 2500 cm-1) herzustellen. Die Technologie, mit Peltier-gekühlten Quantenkaskadenlasern External-Cavity-Laser zu realisieren, wurde im Jahre 2006 mit dem PhAST 2006 Innovationspreis ausgezeichnet. Damit sind die spektroskopisch besonders interessanten Wellenlängen im sogenannten „Finger-Print“-Bereich für die „Tuneable-Diode-Laser-Spektroskopie“ (TDLS) kommerziell verfügbar.


DLS MIRcat QT "neu"

 

  • Tuning Speed bis zu 5000 cm-1/s im Rapid-Scan
  • CW- und Pulsbetrieb oder reiner Pulsbetrieb
  • Ultra Low Noise-Operation Wellenlängenbereich von  2500 cm-1  bis 770 cm-1  (4 bis 13µm) konfigurierbar

 

 

Das neue MIRcat QTTM System ist ein schneller und rauscharmer MIR-Laser. Die Laserstrahlen von bis zu vier EC-QCL werden in einem Gehäuse  auf einen identischen Strahlengang mit exzellenten Pointing-Stabilitäten justiert. Die Wellenlängen können aus den Standard- und ÜberTuner-Lasern frei konfiguriert werden, um sich auf die spektral besonders ergiebigen Bereiche außerhalb der starken Wasserbanden zu konzentrieren. Nachrüstungen mit zusätzlichen Strahlquellen sind im Werk möglich. Ein roter Justierlaser ist optional verfügbar.

Download
MIRcat Specifications Sheet
DLS_MGOS_Specsheet_MIRcat_QT_25Jan2017.p
Adobe Acrobat Dokument 77.9 KB

DLS ProduKtÜbersicht

 

  • Mid-Infrared Quantum Cascade Laser-Based Systems
  • MIRcat-QTTM
  • HedgehogTM
  • ChemDetect Rapid-Scan Molecular Analyzer
  • CW-MHF MId-IR Lasers
  • Aries /Unicorn
  • Spero-Mikroskop

External-Cavity-QCL mit breitem Durchstimmbereich für CW- und Pulsbetrieb inklusive Controller und Kollimationsoptik. Es kann der gesamte Wellenlängenbereich zwischen 3,6 und 12µm mit kleinen Lücken abgedeckt werden. Das Pointing des Laserstrahls ist auch während des Durchstimmens so präzise, dass damit auch auf die Spitze eines Atomic Force-Mikroskops fokussiert und ein SNOM oder SNIM realisiert werden kann. Details über das Nano-Scale-Imaging finden Sie unter www.neaspec.com.
USB- und Ethernet-Schnittstellen zur schnellen Integration in Ihr Experiment verfügbar.

Das ChemDetect System ist eine modulare Plattform.

Download
DLS_MGOS_Scientific Products_Line Card_U
Adobe Acrobat Dokument 440.5 KB



DLS Hedgehog CW Pulsed

  • CW and Pulsbetrieb oder reiner Pulsbetrieb
  • Runder Strahl in der Strahltaille
  • Durchstimmbereich bis zu 400 cm-1
  • Durchstimmgeschwingkeit bis zu 5000 cm-1/s

Der neue Hedgehog-Laser basiert auf einer verbesserten Mechanik, die schnellere Scans und damit kürzere Messzeiten ermöglicht. Es können Bereiche zwischen 3,6 und 13µm emittiert werden. Die hohe Strahlqualität und Pointing-Stabilität erlaubt effizientere Aufbauten und einfachere Kopplung in Langweg- oder ATR-Zellen oder den MIRa-Guide. Das kompakte Gehäuse ist ideal für den Einsatz in Sensor-Applikationen.

Download
Specifications Sheet
DLS_MGOS_Specsheet_HHOG_Product Family_2
Adobe Acrobat Dokument 85.5 KB

DLS MHF

  • über mehr als 70 cm-1 durchstimmbar (modensprungfrei >30 cm-1 )
  • bis zu 400mW Spitzenleistung
  • Modell 21XXX-MHF: <45MHz Linienbreite (FWHM)
  • Modell 41XXX-MHF: <5MHz @ 100ms und <10MHz @ 1s,
  • Wasserkühlung erforderlich,
  • m. E. verfügbar zwischen 3230 und 900 cm-1 oder 3,1-11µm
  • schnelle Strom/Wellenlängen-Modulation verfügbar

External-Cavity-QCL mit breitem Durchstimmbereich für CW- Betrieb mit und ohne Modensprünge (MHF= Mode Hop Free) inklusive Controller und Kollimationsoptik. Der modensprungfreie Bereich beträgt mindestens 30 cm-1 und typischerweise  60 cm-1. Zusätzlich ist der modensprungbehaftete größere Durchstimmbereich freigegeben, um bei weiteren Wellenlängen messen zu können.  Es kann der gesamte Wellenlängenbereich zwischen 4,2 und 11µm mit kleinen Lücken abgedeckt werden.
Softwareschnittstellen zur einfachen Automatisierung Ihrer Experimente sind verfügbar.
Zum Betrieb ist ein Chiller und ein Piezo-Treiber erforderlich

Download
Specifications Sheet
DLS_MGOS_MHF_CW.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.8 KB


DLS SPERO

  • MIR-Laser-Mikroskop für Hyper-Spectral Imaging von circa 1800 bis 900 cm-1 oder von 5,5 bis 11µm
  • Echtzeit MIR-Imaging mit Video-Geschwindigkeit
  • Deutlich bessere Ortsauflösung als mit FTIR-Mikroskopen (480x480 Pixel)
  • Mehrfach höhere Messgeschwindigkeit, als mit herkömmlichen Geräten für das markerfreie chemische Imaging

Das Spero-Mikroskop ist ein Hyperspectral-Imaging-System im MIR-Fingerprint-Bereich. Es zeichnet sich durch ein dramatisch besseres Signal-Rauschverhältnis gegenüber herkömmlichen IR-Mikroskopen bei gleichzeitig schnellerer Datenerfassung aus. Durch die deutlich bessere Ortsauflösung reduziert sich die Messzeit je nach Anwendung im Vergleich zum FTIR-Mikroskop um den Faktor 10. Zwei verschiedene MIR Objektive erlauben mittels Stitching die komplette Charakterisierung großer Proben in extrem kurzer Zeit. Transmissions- und Reflexionsmessungen sind möglich. Bevorzugtes Einsatzgebiet ist das Label-free chemical Imaging.

Download
Specifications Sheet
MGOS Spero Datenblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

DLS Fixed Wavelength UniCornII

  • bis zu 100mW cw- und Pulsspitzenleistung
  • 100MHz Linienbreite (FWHM)
  • Wasserkühlung nur im CW-Betrieb erforderlich
  • m. E. verfügbar zwischen 2850 und 961 cm-1 oder 3,5-10,4µm
  • schnelle Strom/Wellenlängen-Modulation verfügbar

External Cavity Laser mit einer Emissionswellenlänge, die bei der Bestellung gewählt werden kann. Wesentlich schneller lieferbar als DFB-Laser Neuproduktionen.
Modulierbar von 0 bis 5MHz.

Download
Specifications Sheet
DLS_MGOS_UnicornII.pdf
Adobe Acrobat Dokument 586.2 KB

DLS Fixed Wavelength ARIES

 

  • maximal ca. 2 W optische Ausgangsleistung
  • High Power-EC-QCL
  • fixe Emissionswellenlänge
  • modularer Aufbau

 

 

 

 

Der ARIES-Laser kann durch seinen modularen Aufbau auf mehrere Watt skaliert werden. Er unterliegt den ITAR-Regularien. Auch im CW-Betrieb ist kein Chiller erforderlich.

Applikationen: Materialbearbeitung und  DIRCM.

Download
Specifications Sheet
DLS Fixed Wavelength ARIES.pdf
Adobe Acrobat Dokument 341.4 KB


DLS MCT-Detector

  • höchste Empfindlichkeit zw. 4-12µm
  • 3ns Anstiegszeit
  • Peltier-Kühlung reduziert Rauschen
  • Field of View 78°
  • AC-gekoppelt

Schneller MCT-Detektor mit extrem rauscharmem Vorverstärker. Immersionslinse ist bereits integriert und sichert großen Öffnungswinkel . Die Kühlung erfolgt thermoelektrisch per Peltier-Kühlung ohne Kühlwasser oder Flüssigstickstoff. Die Optoelektronik ist AC-gekoppelt um das 1/f-Rauschen zu unterdrücken. Deshalb ist durch Chopper oder Modulation ein Wechselsignal zu erzeugen, um gute Messwerte zu erzielen.

Download
Specifications Sheet
DLS_MGOS_Detector.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.2 KB

DLS CHEM-Detect

  • Laser spektroskopischer Sensor basierend auf Quantenkaskaden_Lasern
  • Messung von Gasen, Flüssigkeiten und Feststoffen (je nach Messzelle)
  • Ethernet, Wireless oder USB-Schnittstellen
  • Messfrequenz 1 Hz

 

 

Schnellere Modulare Sensor-Plattform mit EC-QCL und verschiedenen Probenräumen zur Messung von Gasen, Flüssigkeiten und Festkörpern. Sehr gute Selektivität durch Nutzung des Finger-Print-Bereichs.

Download
Specifications Sheet
DLS_MGOS_ChemDetect_2017_5625.pdf
Adobe Acrobat Dokument 396.4 KB