Applikationen im THz und sub-THz

Einsatz industrietauglicher Quellen und Detektoren

  Spätestens seit der Diskussion über "body scanner" an Flughäfen ist die THz-Technologie ansatzweise in einer breiten Bevölkerungsschicht angekommen. Tatsächlich bietet die gute Eindringtiefe dieser Strahlung in verschiedene Materialien (nicht-metallische wie z.B. Plastik und Kleidung) und die spezifische Absorption durch andere (z.B. Metalle oder Sprengstoffe und Pharmazeutika) eine gute Möglichkeit um Strukturen von Substanzen zu untersuchen und zu erkennen. Da Sie wegen der geringen Energie nicht-ionisierend wirkt ist diese harmlos in Bezug auf die Anwendung auf biologische oder chemische Proben. - Weitere Anwendungsmöglichkeiten bietet die starke Absorption der Strahlung durch Wasser.

 

  Die wissenschaftliche Grundlagen der Applikationen liegen darin, dass die THz-Strahlung Energien entspricht wie der Bandlücke bei Halbleitern und deren Dotierungen, von Phononen (Gitterschwingungen) oder von Rotationsübergängen von vielen Molekülen. 

 

  Ein kurzer Abriss über die Geschichte und einiger Anwendungsbereiche der THz-Strahlung kann man hier finden:

->   Welt der Physik: Terahertz-Wellen

 

  Mit der Quantenkaskadentechnologie ist es nun in den letzten Jahren auch gelungen Laserstrahlquellen und Detektoren im THz zu entwickeln, basierend auf "quantum well" Effekten in Halbleitern. Während diese Bauteile überwiegend noch von wissenschaftlichen Interesse sind, werden auch zunehmend Industrien außerhalb der "Spektroskopie-Community" auf die Vorteile dieser neuen Produkte im THz-Spektralbereichs aufmerksam. 

 

  Mit unseren Partnern LYTID und ALPES Lasers sind wir in der Lage sowohl den wissenschaftlichen Bereich mit Produkten als auch die Industrie mit Lösungen zu versorgen. - Rufen Sie uns an!

 

Ihr Ansprechpartner bei uns für den THz - Bereich:

Dr. Andreas Stangassinger

contact@mgopticalsolutions.com

+49-(0)8806 534 3255



Applikationen

  • Atmosphärenchemie
  • Biomedizin
  • Atemgasanalyse
  • Umwelttechnik
  • Sicherheitstechnik
  • Detektion von
    • Sprengstoffen
    • Drogen
  • Bildgebung
  • Zerstörungsfreie Prüfung

 

  • Qualitätskontrolle
  • Astronomie
  • Vermessung der Bandlücke
  • Bestimmung der Dotierung
  • Phononen
  • "time-domain" Spektroskopie
  • THz induziertes Plasma und Exzitonen Übergänge
  • Schnelles Erhitzen von Proben
  • Datenübertragung - Kommunikation
  • Optische Schaltelemente mit Terabit / Sekunde 

 



Kurrioses und Wissenswertes rund um THz